Stadtteilzentren & Geschäftshäuser

Immobilien mit Sogwirkung

Versorgungszentren wie Geschäftshäuser oder Stadtteilzentren sind eine moderne Interpretation dessen, was früher Marktplatz für die Stadtbewohner war: Treffpunkt und Ort sozialen Lebens mit bequem erreichbaren Einkaufs- und vielfältigen Versorgungsangeboten – alles unter einem großen Dach. Diese Immobilienart entfaltet ihre Sogwirkung auf Passanten und Käufer auch abseits der Top-Einkaufsmeilen. Gemischt genutzte Gewerbeimmobilien haben sich zudem in der Vergangenheit als weitgehend resistent gegenüber konjunkturellen Schwankungen erwiesen.

Unsere Handelsimmobilien

Ergebnisse

Firma Adresse Tel/Fax

Stadtteilzentren & Geschäftshäuser

KGAL Suchprofil für Geschäftshäuser
und Stadtteilzentren in Deutschland

White Paper: Grundlagen einer defensiven Strategie für die institutionelle Immobilienanlage
Gleich aus mehreren Gründen stehen Immobilien aktuell im Zentrum der Überlegungen institutioneller Investoren. Seit Jahren bewegen sich die Zinsen in Deutschland auf einem historisch niedrigen Niveau.

Unsere Experten

Asset Management

  • KGAL_Kontakt_Hausmann

Michael Hausmann
Head of Asset Management
Retail & Office International

E-Mail
Michael.Hausmann(>@<)kgal.de

Volker Teilmanns
Head of Asset Management
Retail & Office National

E-Mail
Volker.Teilmanns(>@<)kgal.de

Portfolio Management

Peter Windmeißer
Head of Portfolio Management


E-Mail
Peter.Windmeiszer(>@<)kgal.de

Transaction Management

Dr. Christian Nieraad
Head of Transaction Management


E-Mail
Christian.Nieraad(>@<)kgal.de

Downloads

Expertisebroschüre Immobilien

Expertise. Portfolio-Überblick, Leistungen im Asset Management.

Marktbericht Handel Deutschland

Expertenstatement, Marktdaten und strategischer Ausblick.

Download & Material

KGAL Real Assets 2015/16

Das KGAL Kundenmagazin zu den Themen Immobilien, Flugzeuge und Infrastruktur